Juli 27 2017 16:28:04
Wahllogo
Wahl-O-Mat der BPB zur Europawahl
Information

Kommunalwahl 2014

Am 25. Mai 2014 wählen wir die Abgeordneten der Kreistage des Landes Mecklenburg-Vorpommern und die Mitglieder der Gemeindevertretungen neu.

Außerdem findet an diesem Tag auch die Europawahl statt.

Förderer und weitere Wahlprojekte
Willkommen
Du hast am 25.5. die Wahl! Aber Du weißt nicht wen oder welche Partei? Dann bist Du hier richtig. Auf den folgenden Seiten findest Du Wissenswertes zum Urnengang. Auch Infos über den neuen Großkreis und allgemeine Hinweise zum "Drumherum" kommen nicht zu kurz. Viel Spaß!
Neue Inhalte werden regelmäßig eingepflegt.

Gewählte Bewerber Nz-Land

Die gewählten Bewerber der neuen Gemeindeveretungen im Amtsbereich Neustrelitz-Land

Blankensee      Blumenholz     Carpin     Godendorf   Grünow    Hohenzieritz
Klein Vielen Kratzeburg Möllenbeck    Userin

  Wokuhl-Dabelow

Ergebnisse der Wahl
Wahlclips
News

Die Kinder und Jugendlichen der RAAbatz Medienwerkstatt möchten auf ihre selbstproduzierten Wahlwerbespots zur EU-Wahl 2014 aufmerksam machen. Beide Clips sind im Rahmen eines Medienprojektes in den Winterferien 2014 entstanden in Kooperation mit der Europäischen Akademie.

1. Spot: "Warum Mama und Papa wählen sollten!
zu sehen auf:  http://www.raabatz.de/filmforum#overlay=content/warum-mama-und-papa-w%25C3%25A4hlen-sollten

2. Spot "EU-Wahltag"
zu sehen auf:    
 http://www.raabatz.de/filmforum#overlay=content/eu-wahltag

Wahlsplitter
News

Im Menüpunkt „Wahlsplitter“ ist Leben eingezogen. Zu finden sind u.a. die Kandidaten der Gemeinden des Amtes Neustrelitz-Land und der Feldberger Seenlandschaft.

Kreistagskandidaten
News

Alle Kreistagskandidaten sind nun eingepflegt.

Sie sind in 11 Parteien oder Wählergemeinschaften aufgestellt. Hinzu kommen mehrere Einzelbewerber. Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual.

EU-Wahl: Gericht kippt die 3% Hürde
News

Das Bundesverfassungsgericht hat am 26.2. die sogenannte Sperrklausel als verfassungswidrig erklärt.
D.h. auch kleinere Parteien haben nun die Chance ihre Kandidaten in das EU Parlament zu senden. Diese „kleineren Parteien“ (z.B. die Piraten oder Freie Wähler) sehen die Entscheidung als wegweisend, die Größeren sehen eine Zersplitterung des Parlaments.

Wahlbereiche
News

Der Kreistag Mecklenburgische Seenplatte (MSE) hat im Januar 2014 die 12 Wahlbereiche für die Kreistagswahl am 25.5. festgelegt.

Wahlbereich 1: Neubrandenburg I

Wahlbereich 2: Neubrandenburg II

Wahlbereich 3: Neubrandenburg III

Wahlbereich 4: Neustrelitz-Land (mit Blankensee), Penzliner Land, Neverin

Wahlbereich 5: Neustrelitz

Wahlbereich 6: Meckl. Kleinseenplatte, Röbel-Müritz

Wahlbereich 7: Waren (Müritz)

Wahlbereich 8: Malchow, Seenlandschaft Waren

Wahlbereich 9: Malchin am Kummerower See, Stavenhagen

Wahlbereich10: Demmin-Land, Stadt Dargun, Stadt Demmin

Wahlbereich 11: Friedland, Treptower Tollensewinkel

Wahlbereich 12: Feldberger Seenlandschaft, Stargarder Land, Woldegk

>>Hier ist die zugehörige Karte zu finden<<

Auf ein Neues....
News

Hallihallo, knapp zwei Jahre sind seit der letzten Wahl vergangen. Der nächste Urnengang im Landkreis wird am 25.5. stattfinden.

Bis dahin werden wir die Seite überarbeiten und mit neuen Informationen füttern.

(25.11.13)

 

Soweit für's Erste - bis zur nächsten Wahl

Die Seite ab sofort nicht mehr aktualisiert.

Infos wieder zur nächsten Stimmabgabe in gut zwei Jahren.

Die Stichwahl ist ausgezählt
News

MSP hat seinen ersten Landrat gewählt.

Die Stichwahl am 18.09.2011 ergab das Heiko Kärger neuer Landrat des größten Landkreises der Bundesrepublik Deutschland ist.

Heiko Kärger (CDU) 54,5 %

Siegfried Konieczny (DIE LINKE) 45,5 %

Die Wahlbeteiligung lag bei 28,7%

Quelle: lk-mecklenburgische-seenplatte

Ergebnisse

So, die meisten Wahlbereiche sind ausgezählt. So sieht das Ergebnis aus:

Landtagswahl:

Andreas Butzki konnte sich als Direktkandidat im Wahlbereich 21 durchsetzen.

Innenminister Lorenz Caffier im Wahlbereich 22.

Parteiergebnis (Landesweit):

Die SPD wird wieder stärkste Kraft im Landtag (25,5%),

die CDU mit 26,9% auf Platz zwei,

Die LINKE erreicht 18,6%,

erstmals im Landtag – die Grünen mit 8,1%,

Die NPD hat zwar verloren, bleibt aber im Landtag (5,8%),

Die FDP ist nicht mehr im Landtag vertreten (3,1%)

              >>Der neue Landtag als PDF Download – Quelle Nordkurier 5.8.<<

Landratswahl:

Wie es aussieht geht Heiko Kärger - CDU (38.3%) mit Siegfried Konieczny – Die Linke (25,2%) am 18.9. in die Stichwahl.

Kreistagswahl:

SPD (29,7%) = 23 Sitze --- CDU (28,7%) = 22 Sitze --- DIE LINKE (20,9%) = 16 Sitze --- Grüne (6,8%) = 5 Sitze --- NPD (4,8%) = 4 Sitze --- FDP (4,5%) = 3 Sitze --- Freie Wähler MSP (3,4%) = 3 Sitze --- WGLR (1,0%) = 1 Sitz

                       >>Die Mitglieder des neuen Kreistag als PDF Dokument<<

Es ist aber davon auszugehen, dass einige Kandidten ihr Amt nicht antreten werden, d.h. die Liste wird sich wahrscheinlich in den nächsten Tagen noch verändern.